„Youcult“ Jugendkulturprogramm in Würselen und Herzogenrath

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen am Kulturprogramm "Youcult" in Würselen und Herzogenrath teilzunehmen. Für jeden ist etwas dabei... weiterlesen

Ferienspiele 2018 in der Stadt Würselen

Erstmalig stellt die „AG 78“ der Stadt Würselen die Ferienangebote für die Sommerferien 2018 gemeinsam vor.

Das vollständige... weiterlesen

Informationsabend für Eltern zur Mediennutzung von Kindern

Ein Leben ohne ihre beliebten Fernsehserien und DVDs ist für die meisten Kinder heute nicht mehr vorstellbar. Doch neben dem Fernsehen kommen auch immer früher Tablets, Spielkonsolen... weiterlesen

Montag, 08.04.2013

Der KulturRucksack wird in Würselen gerne „getragen“

Mit großem Erfolg sind in Würselen die Angebote des Jugendamtes zum Landesprojekt „KulturRucksack“ angenommen worden. Als Kooperationsprojekt mit der Stadt Herzogenrath stehen bei diesem Projekt die Kulturangebote für die 10 bis 14 jährigen Kinder und Jugendliche besonders im Fokus. Unter dem Projekttitel „YouCult“ können Kinder und Jugendliche aus einer Vielzahl von kulturellen Angeboten aus den Bereichen „YouCulture“, „YouMove“, „YouSpeak“, „YouMusic“, „YouArt“ und „YouDance“ auswählen. Dazu zählten u.a. Workshops in Comedy, Gesang, Graffiti, Poetry Slam, Hip-Hop-Tanz, Fotografie, 3D-Bilder und Portrait sowie die Kurse „Kreative Experimentierwerkstatt“ und „Frühlingsboten“, die in Kooperation mit der Kunstakademie Würselen stattgefunden haben.

Volle Kurse und begeisterte Kinder und Eltern waren die Resonanz der ersten Angebote. Zeitweise waren die Kurse so gut besucht, dass zusätzliche Angebote bereitgestellt werden mussten. So fand ein zusätzlicher Kurs der Kunstakademie für die „Kreative Experimentierwerkstatt“ statt und auch der Graffiti-Kurs musste bei 35 Teilnehmern kräftig aufgestockt werden.

Am Ende hat es allen Kindern und Jugendliche aber sehr gut gefallen und den Partnern des KulturRucksack-Projektes „YouCult“ in Würselen einen wichtigen Anschub für weitere Projekte gegeben. Informationen zum Projekt , das voraussichtlich noch bis zum Jahr 2015 laufen wird, sind in der Jugendeinrichtung „Nautilus“ bei Frau Imane Lazrak unter 02405 – 86691 oder beim Jugendamt der Stadt Würselen, Herrn Hans Brings, unter 02405 – 67408 erhältlich. Hier sind Bilder der Workshops zu sehen.