Das Angebot „Stadt der Kinder“ zieht um!

Das Angebot „Stadt der Kinder“ zieht um auf die Website der Stadt Würselen. Die aktuellen News finden Sie ab jetzt auf der Seite... weiterlesen

„Youcult“ Jugendkulturprogramm in Würselen und Herzogenrath

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen am Kulturprogramm "Youcult" in Würselen und Herzogenrath teilzunehmen. Für jeden ist etwas dabei... weiterlesen

Ferienspiele 2018 in der Stadt Würselen

Erstmalig stellt die „AG 78“ der Stadt Würselen die Ferienangebote für die Sommerferien 2018 gemeinsam vor.

Das vollständige... weiterlesen

Freitag, 06.11.2009

Eröffnung der Ausstellung »Sucht hat immer eine Geschichte«

Am Mittwoch dem 11.11.2009 wird in der Kleinen Offenen Tür St. Sebastian die Ausstellung „Sucht hat immer eine Geschichte“ eröffnet.
Die Ausstellung bietet vom 12. – 18. November vor allem Schulklassen und anderen Gruppen die Möglichkeit ein differenziertes Verständnis der Begriffe Drogen und Sucht vermittelt zu bekommen.
Die Besucher der Ausstellung können auf spielerische Art und Weise ihre eigenen Vorurteile, Einstellungen, ihr Wissen und ihr Verhalten im Umgang mit Sucht überprüfen.
Die Ausstellung kann von den angemeldeten Gruppen kostenlos vom 12. – 18. November im Jugendheim der Pfarre St. Sebastian besucht werden. Für die evangelische und katholische Kirchengemeinde, sowie für alle anderen interessierten Würselener Bürger und Bürgerinnen besteht am 15.11.2009 die Möglichkeit die Ausstellung von 11.30 Uhr – 14.00 Uhr zu besuchen.

Die Eröffnungsveranstaltung beginnt um 18.00 Uhr. Im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung besteht die Möglichkeit die Ausstellung zu besuchen.