Das Angebot „Stadt der Kinder“ zieht um!

Das Angebot „Stadt der Kinder“ zieht um auf die Website der Stadt Würselen. Die aktuellen News finden Sie ab jetzt auf der Seite... weiterlesen

„Youcult“ Jugendkulturprogramm in Würselen und Herzogenrath

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen am Kulturprogramm "Youcult" in Würselen und Herzogenrath teilzunehmen. Für jeden ist etwas dabei... weiterlesen

Ferienspiele 2018 in der Stadt Würselen

Erstmalig stellt die „AG 78“ der Stadt Würselen die Ferienangebote für die Sommerferien 2018 gemeinsam vor.

Das vollständige... weiterlesen

Dienstag, 16.09.2008

Generation Jugend - Du hast die Wahl Inforveranstaltung

Demokratie stärken, Handeln gegen Rechtsextremismus



Unter diesem Slogan führen die Jugendämter der Region das 2007 begonnene erfolgreiche

Projekt "Generation Jugend" weiter. Schwerpunkt sind in diesem Jahr vor den Kommunalwahlen 2009 die Themen "Demokratie stärken, Wahlbeteiligung fördern, Auseinandersetzung mit rechtsextremistischen Gefahrenlagen".

Neben Workshops, Ausstellungen und anderen "Events" (s.u.), bei denen Jugendliche beispielhaft politische Partizipation erleben können, geht es um Themen wie Zivilcourage, Toleranz, Stärkung des politischen Bewusstseins, Informationen zur Wahl uvm.

Neben vielen lokalen Aktivitäten sind Infoveranstaltungen für Schulen und Jugendeinrichtungen

vor Ort geplant. Die entsprechende Veranstaltung für Würselen findet statt am:

 


MI, 17.09.2008 (15-18 Uhr)

im Forum der Hauptschule Würselen


 


Anhand konkreter Beispiele erhalten Sie Informationen über rechtsextremistische Tendenzen

speziell hier in der Region, Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Schulen und

Jugendeinrichtungen die Thematik aufgreifen und mit Projekten zu Partizipation und Zivilcourage

vorbeugend wirken können und Sie erfahren, welche konkreten Unterstützungsmöglichkeiten es aus dem Projekt "Generation Jugend" heraus gibt.

Inhaltlich begleitet wird diese Veranstaltung von Udo Bertram (KK 44, Polizei Aachen), Alfons

Döhler (Bildungswerk) und Hans Brings als Mitarbeiter Ihres Jugendamtes. Außerdem werden

Winfried Casteel und/oder Dr. Henrique Otten (Beratungsstelle „Demokratie stärken – für Vielfalt

und Toleranz in der StädteRegion Aachen) mit ihren Anregungen und Projekterfahrungen zur

Verfügung stehen.



Hingewiesen sei an dieser Stelle auch schon einmal auf drei konkrete regionale Projekte:



  • Am 22.11.2008 gibt es in Aachen (Gesamtschule Brand) ein Fachforum für Lehrer,

    Jugendarbeiter und andere Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten. Ziel ist es hier v.a.

    Projekte anzustoßen, die dann vor Ort in Schulen, Jugendeinrichtungen etc. die

    Beschäftigung mit dem Thema nachhaltig sichern sollen.

  • Ab September 2008 startet ein Band-Contest für Jugendbands aus der Region mit einem

    großen Konzert für die vier Sieger und einem zugkräftigen Headliner im Frühjahr 2009.

  • Ab September können sich Schulen und Jugendeinrichtungen für die Beteiligung an

    einem Tanz-Theater-Projekt bewerben, bei dem Jugendliche aus den unterschiedlichen

    Kommunen ein gemeinsames Stück zum Thema "Zivilcourage" entwickeln und ebenfalls

    im Frühjahr 2009 aufführen sollen.


Weitere Informationen zu Partnern, Projekten, interessante Links und dokumentierte Aktionen

(z.T. mit kurzen Videofilmen) etc. finden Sie ab dem 08.09.08 unter: www.generation-jugend.de