„Youcult“ Jugendkulturprogramm in Würselen und Herzogenrath

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen am Kulturprogramm "Youcult" in Würselen und Herzogenrath teilzunehmen. Für jeden ist etwas dabei... weiterlesen

Ferienspiele 2018 in der Stadt Würselen

Erstmalig stellt die „AG 78“ der Stadt Würselen die Ferienangebote für die Sommerferien 2018 gemeinsam vor.

Das vollständige... weiterlesen

Informationsabend für Eltern zur Mediennutzung von Kindern

Ein Leben ohne ihre beliebten Fernsehserien und DVDs ist für die meisten Kinder heute nicht mehr vorstellbar. Doch neben dem Fernsehen kommen auch immer früher Tablets, Spielkonsolen... weiterlesen

Freitag, 06.06.2014

Weltspieltag am 28.Mai 2014

Am 28.Mai 2014 fand der Weltspieltag  statt.
Mit dem diesjährigen Motto „DEIN Recht auf Spiel“  will das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit seinen Partner/innen im „Bündnis Recht auf Spiel“ darauf aufmerksam machen, dass in Deutschland die Möglichkeiten zum selbstbestimmten Spiel immer mehr eingeschränkt werden.

Für das Spielen gibt es viele Argumente: ureigenes Bedürfnis der Kinder, schönste Erinnerungen der Erwachsenen, ganz eigene Kultur junger Menschen und noch viel mehr – aber darum soll es dieses Jahr nicht gehen.

Denn Kinder brauchen gar keine Begründung. Sie haben das Recht zu spielen!

Auch dieses Jahr unterstützte die Stadt Würselen das „Bündnis Recht auf Spiel“ und organisierte auf dem Kalkhaldenplatz in Würselen viele tolle Attraktionen für Kinder am 28.Mai von 11:30 – 17:00 Uhr.

Der große Platz in Würselen wurde von Kindern an diesem Tag mit vielen Ballons gestaltet und verändert.  Am Ende des Festes wurden alle Ballons frei gelassen und in die Luft geschickt.

Gemeinsam konnten die Kinder durch den Menschenkicker Erfahrungen machen. Neben Kinderschminken, das gut bei den Kindern ankam,  gab es ein Bastelbuffet für die Kinder.

Beim Eierlaufen gingen einige Eier zu Bruch, dennoch konnten alle Gewinnpreise vergeben werden.

Die kostenfrei verteilten Crépes wurden feierlich entgegen genommen und restlos verspeist.

Der WDR 5 mit dem KiRaKa hatte eine Liveschaltung für ihre Sendung und hat beim Menschenkicker und bei der Spielekiste  mit den Kindern gespielt und diese dabei interviewt.

Der Weltspieltag wurde vor allem von OGS-Kindern aus Würselen besucht. Viele Kinder aus Würselen haben an der Aktion teilgenommen und hatten eine Menge Spaß.