Ferienspiele 2018 in der Stadt Würselen

Erstmalig stellt die „AG 78“ der Stadt Würselen die Ferienangebote für die Sommerferien 2018 gemeinsam vor.

Das vollständige... weiterlesen

Informationsabend für Eltern zur Mediennutzung von Kindern

Ein Leben ohne ihre beliebten Fernsehserien und DVDs ist für die meisten Kinder heute nicht mehr vorstellbar. Doch neben dem Fernsehen kommen auch immer früher Tablets, Spielkonsolen... weiterlesen

Cityfest in Würselen am 06.05.2018

Wie in jedem Jahr bietet die städtische Jugendarbeit im Rahmen des Cityfestes zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder an. Ihr findet uns ab 11.00 Uhr auf dem Parkdeck des... weiterlesen

Mittwoch, 09.05.2012

Würselener Jugendamtselternbeirat macht mit beim 1.Tag der Kinderbetreuung

Würselen (psw). Bundesweit engagieren sich Tag für Tag Erzieher, Kinderpfleger, Tagesmütter und Tagesväter dafür, dass Eltern Beruf und Familie miteinander vereinbaren können. All’ diese Kinderbetreuer haben dafür unsere Anerkennung und ein dickes Dankeschön verdient. Aus diesem Grund hat der Familienservice kinderfee.de gemeinsam mit dem Deutschen Kindertagespflegeverein e.V. (DKTPV), dem Online-Forum laufstall.de und weiteren prominenten Unterstützern den Tag der Kinderbetreuung ins Leben gerufen. Der Aktionstag wird immer am Montag nach Muttertag durchgeführt, erstmalig am 14. Mai 2012.

„Der Aktionstag soll dazu beitragen, der Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu geben, der ihr zusteht“, so die Initiatoren. „Die zeitliche Nähe zum traditionellen Muttertag unterstreicht diesen Stellenwert und erhöht gleichzeitig die Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für dieses gesellschaftspolitisch so wichtige Thema.“

Der Jugendamtselternbeirat (JAEB) der Stadt Würselen, dem Vertreter der Elternbeiräte aller 19 Würselener Kindertageseinrichtungen angehören, hat sich entschlossen, am Aktionstag teilzunehmen. Alle Eltern in der Stadt Würselen, die ihre Kinder in die Obhut von Kindertageseinrichtungen, insbesondere aber in die Obhut von Tagesmüttern und Tagesvätern geben, sind aufgerufen, sich zu beteiligen. Der JAEB hofft darauf, dass viele an dieser Aktion teilnehmen und dieser Tag ein großer Erfolg wird. Bei Interesse und weiteren Fragen steht gerne die Vorsitzende des JAEB, Susanne Moers, per E-Mail an moers.susanne@web.de zur Verfügung.

Herausgegeben am 09.05.2012 / Pressestelle Stadt Würselen – Miriam Ameri