Ferienspiele 2018 in der Stadt Würselen

Erstmalig stellt die „AG 78“ der Stadt Würselen die Ferienangebote für die Sommerferien 2018 gemeinsam vor.

Das vollständige... weiterlesen

Informationsabend für Eltern zur Mediennutzung von Kindern

Ein Leben ohne ihre beliebten Fernsehserien und DVDs ist für die meisten Kinder heute nicht mehr vorstellbar. Doch neben dem Fernsehen kommen auch immer früher Tablets, Spielkonsolen... weiterlesen

Cityfest in Würselen am 06.05.2018

Wie in jedem Jahr bietet die städtische Jugendarbeit im Rahmen des Cityfestes zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder an. Ihr findet uns ab 11.00 Uhr auf dem Parkdeck des... weiterlesen

Mittwoch, 30.11.2016

YouCulTOUR 2016

1.      Shuttle-Tag „YouCulTour“ Samstag 03.12.16, 10-17 Uhr

Es geht wieder rund! Steig in den Shuttle-Bus und such dir das Angebot aus, das du schon immer ausprobieren wolltest!

 

Die beiden Städte Herzogenrath und Würselen hatten sich im Rahmen des NRW-Programms „Kulturrucksack“ zum Projekt „YouCult“ zusammengeschlossen und in den vergangenen 5 Jahren eine Vielzahl von kulturellen Angeboten für Jugendliche auf den Weg gebracht. Bildende Kunst, Tanz, Schauspiel, Musik, HipHop … alles war dabei und wurde von den 10- bis 14-Jährigen begeistert angenommen.

Am Samstag, den 3. Dezember startet nun wieder der Shuttle-Tag, die „YouCulTour“. Und so funktioniert es: An sieben kulturellen „Haltestellen“ kann man an Workshops teilnehmen. Einfach in den nächsten Shuttle-Bus steigen und da aussteigen, wo man mitmachen will. Die Shuttles fahren den ganzen Tag von 10 bis 17 Uhr nach einem ausgetüftelten Fahrplan alle Kulturpunkte ab – mit dabei sind die Kunstakademie Würselen mit dem Künstler Werner Eick, der Experimentelle Malerei zeigt, das Tanzstudio Alexa Harst mit einem Streetdance-Workshop, im Nautilus in Bardenberg gibt es Graffiti, im HOT Herzogenrath kann man sich als Musikproduzent ausprobieren, der Abenteuer-Spielplatz in Herzogenrath bietet ebenfalls Graffiti, im Jugendzentrum Streiffelder Hof kann man Weihnachtsgeschenke herstellen und im Jugendtreff im Bürgerhaus Kohlscheid steigt man in die Fotobearbeitung ein.

„Ein volles und tolles Programm“, freut sich Oliver Krings vom Jugendamt Herzogenrath, der hofft, dass sich die Anzahl der Kinder und Jugendlichen von 80 im letzten Jahr auf über 100 erhöht. „Wir wollen den Kids zeigen, was alles möglich ist. Die Rundreise bietet einen guten Einblick  in die Jugendkulturarbeit der beiden Städte.“

Dank des „Kulturrucksack“ sind alle Angebote komplett kostenfrei. Mitmachen kann jeder ab 10 Jahre. Informationen gibt es unter: Oliver Krings, 02406 83 547 (Herzogenrath) und Susanne Mix, 02405 423 0787 (Würselen) oder per mail unter youcult@online.de.